Logopädische Praxis Röder

Die logopädische Praxis Röder besteht seit 2014 im Gesundheitszentrum Reinecke in Himmelpforten.
Unser Team besteht aus 4 Logopädinnen:

Ursula Röder (Praxisinhaberin)
Nicole von Bremen
Antje Fengels
Denise Waltersdorf

Wir behandeln Sprach-, Sprech-, Hör- und Stimmstörungen jeder Altersgruppe.
Bei kleinen Kindern beginnt es bereits bei einer sogenannten „Fütterstörung“ z.B: bei Down Syndrom oder Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte.
Viele Kinder kommen aufgrund einer Entwicklungsstörung zu uns, die sich bspw. durch spätes Sprechen, fehlenden oder falsch gebildeten Lauten und/oder unkorrekten Sätzen zeigen kann. Oft liegt hier u.a. ein frühkindliches Schluckmuster zu Grunde.
Bleibt letzteres unbehandelt, werden diese Kinder im fortgeschrittenen Alter vom Kieferorthopäden geschickt, um das korrekte Schlucken zu lernen.
Einige Kinder kommen auch wegen Hörstörungen oder Hörminderung zu uns. Dies tritt oft mit einer fehlerhaften Aussprache zusammen auf.
Störungen des Redeflusses, z.B. Stottern oder Poltern, werden ebenfalls von uns behandelt. Bei kleineren Kindern ist dabei eine intensive Elternarbeit sehr wichtig.
Erwachsene werden bei uns in der Regel wegen einer Stimmstörung oder Sprachstörung behandelt.
Stimmstörungen können nach Operationen, z.B. Schilddrüsenoperationen oder bei Fehlbelastungen der Stimme bspw. bei Sprechberuflern, auftreten.
Sprachstörungen können u.a. nach Schlaganfällen, Hirnblutungen, Operationen, nach Unfällen, z.B. Schädel-Hirn-Trauma, auftreten.
Auch können neurologische Erkrankungen wie: Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose zu einer Beeinträchtigung der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens führen.
Wir verfügen über ein breitgefächertes Angebot an therapeutischen Konzepten wie das Pörnbacher Konzept, Cranio-Sacrale-Therapie, Patholinguistischer Ansatz nach Ch.Kauschke/ J.Siegmüller, Stottertherapie nach P.Sandrieser/P.Schneider, Stimmtherapie nach E.M. Haupt, M.Hepner, A.Meurer, Modak, Konzepte für die nonverbale Kommunikation, die je nach Behandlungsfall zu Anwendung kommen.
Wir arbeiten körperorientiert, sehen den Patienten ganzheitlich und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.
Je nach Behandlungsfall arbeiten wir eng mit den Ergo- und Physiotherapeuten des Gesundheiszentrums Reinecke zusammen.

Für weiterführende Informationen oder Anmeldungen kontaktieren Sie uns
unter Tel.: 04144-2339285 oder über das Gesundheitszentrum Reinecke
unter Tel.: 04144-1575 an.

Gesundheitszentrum Reinecke GmbH & Co. KG
© 2019